Veranstaltungstermine

 

Rückblick 26.3.22

"Beat und Klassik" - konträr aber doch harmonisch!

war eine abwechslungsreiche Mischung aus moderner, rhythmischer Musik und klassischen Liedern.

Sowohl am Anfang als auch am Ende der Veranstaltung wurden Gedichte vom Organisationsteam vorgetragen: ein Frühlingsgedicht zum Nachdenken und ein Ostergedicht zum Lachen.

Der ghanaische Trommellehrer Joseph Bortey zog das Publikum mit verschiedenen Trommelstücken in seinen Bann. Durch kleine Nuancen waren doch die Rhythmen unterschiedlich!

Der A Cappella-Chor No 5 aus Münster präsentierte moderne Songs. "Wir beiden" und "Don´t look Back in anger" als auch das französische Lied "Chante" gehörten zum Repertoire und brachten Stimmung in den Samstagvormittag.

Als nächster Act zeigte Heiko Weidemann aus Nordwalde die Qualitäten seiner beiden Ukulelen. Mit seiner akustischen Ukulele brachte er zuerst Ukulele-Klassiker. Danach folgten die modernen Lieder z. B. von Van Morrison auf der elektrischen Ukulele unter Begleitung von seiner "Rhythm Section" mit einem Looper. Er hatte auf dem Gerät verschiedene Spuren aufgenommen und die Spuren wurden übereinander wiederholt abgespielt. Darüber hat er mit sehr kreativem Soli das Publikum auf dem kleinen Instrument beeindruckt.

Die Sopranistin Ilka Broscheit trug diverse klassische Lieder vor. Emotional sang sie u.a. "Ave Maria" und den bekannten Song von John Lennon "Imagine".

Zu guter Letzt motivierte Joseph Bortey das Publikum mit Bewegungen zu den Rhythmen der Trommeln mitzumachen. Mit gemeinsamem Klatschen und Oh-Gesang konnte sich jeder beteiligen und frisch und munter in den Samstag entlassen werden.

 

Die nächste Sommerveranstaltung wird am

18.06.2022

am Südportal der St. Martinus Kirche stattfinden.

 

Wir suchen noch tatkräftige, ehrenamtliche Helfer zum Tragen der Stühle vor oder nach der Veranstaltung.

Wer mitmachen möchte, meldet sich unter: info@buehnefrei-greven.de